Der COLURZblog

Interessiert in Tipps, Tricks und Informationen zu Photoshop, Illustrationen, Kunst, Fotografie, Webdesign, Blogdesign, Tutorials, Wordpress, Design-Wettbewerben und Grafikdesign? Dann ist der COLURZblog genau das Richtige. Tägliche News zu diesen und einigen anderen Themen, sind der perfekte Einstieg in den Tag.

Gut zu wissen...

Bescheid zu wissen, ist von Vorteil. Aus diesem Grund gibt es hier in naher Zukunft nun auch Rezensionen zu lesen. Vorgestellt werden dort Produkte, die etwas mit den Stammbereichen auf COLURZblog zu tun haben und deshalb für Euch Leser relevant sein könnten. Viel Spass!

Twittwoch Special auf der Photokina

Schon wieder Photokina? Ja genau. So langsam nehmen die Informationen rund um das Thema Photokina fahrt auf und an allen Ecken und Enden gibt es interessante Neuigkeiten zu erfahren. So auch im Bezug auf den diesjährigen Twittwoch auf der Photokina (wer jetzt so gar keine Ahnung hat, was der Twittwoch zu bedeuten hat, der möge mir den schlichten Verweis auf den LINK für weitere Informationen verzeihen).

Für den 19. September (logischerweise ein Mittwoch) steht am Nachmittag in Halle 5.1 so einiges auf dem Plan. Von 16 – 19 Uhr wartet dort auf der Community Bühne im Bereich „photokina communities ein Mega-Programm auf alle interessierten Zuschauer. Definitiv ein Termin, den man sich freihalten sollte! Wie bereits vor zwei Jahren veranstaltet dort der Addison-Wesley Verlag aus München zusammen mit der twittwoch e.V und in Zusammenarbeit mit der Social Media-Abteilung der Photokina und der Kuhn, Kammann & Kuhn GmbH ein Social Media Event für Fotografen und Fotointeressierte.

Aufgepasst! Es ist aber eine ANMELDUNG für den Event erforderlich!  Schnell sein zahlt sich aus - die ersten 100 Anmeldung erhaöten eine freie Eintrittskarte für die Photokina 2012. Seid Ihr Nutzer von Xing, dann könnt Ihr Euch ganz einfach unter dem Link https://www.xing.com/events/twk-special-photokina-1123325  anmelden. Zusätzlich dazu ist dann aber noch unbedingt die Anmeldung via E-Mail notwendig. Hier bitte einfach eine Email an presse@pearson.de mit entsprechendem Inhalt senden. Weiter und umfassender Informationen zur Anmeldung könnt Ihr auch HIER nachlesen.

Ein Auszug aus dem Pressetext der Veranstaltung ... »Als übergreifendes Thema steht natürlich das Thema „Social Media für Fotografen und Fotointeressierte“ im Fokus. Es erwarten uns spannende Einblicke in den Praxiseinsatz verschiedenster Social Media-Ansätze. Digital Artist Calvin Hollywood wird über seine Erfahrungen mit Social Media für den Aufbau der „Ich-Marke“ sprechen;  Sven Doelle, Senior Business Development Manager von Adobe Systems GmbH, referiert über Community-Bildung u.a. mit Adobe-TV sowie weitere Social Media Aktivitäten von Adobe; Murat Erimel gibt einen Einblick in die Praxisarbeit mit Social Media Tools bei Fotolia; Armin Böttigheimer, Autor, Kommunikationsexperte und Blogger (www.colurz.de) berichtet über den Aufbau und Einsatz von Communities für Foto-Events wie Kongresse, Workshops usw.  Carsten Rossi von Kuhn, Kammann & Kuhn GmbH führt durch das Programm.... «

Na? Das liest sich doch schon mal recht spannend würde ich sagen. Die ganz aufmerksamen Leser unter Euch werden auch bemerkt haben, dass meine Wenigkeit ebenfalls zum erlauchten Kreis der Referenten zählen wird. Ich freue mich schon sehr darauf, zusammen mit den anderen Sprechern auf der Bühne zu stehen. Zugegeben - ich habe schon jetzt ein wenig Lampenfieber! Auf der Photokina auf einer Bühne zu stehen kommt ja nun ncht gerade jeden Tag vor und die zu erwartende Zuschauerzahl sprengt auch meine bisherigen Erfahrungswerte. Toi Toi Toi - wird schon gut gehen.

Wie Ihr seht ist also noch einiges zusätzliches geboten in Köln und eine Reise lohnt sich allemal! Hin da! Wir sehen uns...

1 Reaktion zu “Twittwoch Special auf der Photokina”


  1. COLURZblog.de »  COLURZblog auf der Photokina 2012 schrieb:


    [...] Mittwoch den 19.9.2012 werde ich dort (wie bereits erwähnt KLICK) einen kurzen Vortrag halten. Die erste Ankündigung ist ja bereits seit einigen Tagen online, jetzt [...]

Hier kannst Du einen Kommentar abgeben