Der COLURZblog

Interessiert in Tipps, Tricks und Informationen zu Photoshop, Illustrationen, Kunst, Fotografie, Webdesign, Blogdesign, Tutorials, Wordpress, Design-Wettbewerben und Grafikdesign? Dann ist der COLURZblog genau das Richtige. Tägliche News zu diesen und einigen anderen Themen, sind der perfekte Einstieg in den Tag.

Gut zu wissen...

Bescheid zu wissen, ist von Vorteil. Aus diesem Grund gibt es hier in naher Zukunft nun auch Rezensionen zu lesen. Vorgestellt werden dort Produkte, die etwas mit den Stammbereichen auf COLURZblog zu tun haben und deshalb für Euch Leser relevant sein könnten. Viel Spass!

Photoshop Tutorial: Zerbrochenes Ei

Photoshop Tutorial für ein zerbrochenes Ei. Als ich dieses Tutorial gesehen habe, musste ich sofort an Frühstückseier denken. Warum? Sicherlich auch aufgrund der recht realistischen Darstellung des Ganzen.

Wer sich selbst schon mal daran versucht hat, in Photoshop Objekte wie dieses realistisch nachzubilden, der wird wissen wie viel Arbeit dahinter steckt. Umso schöner ist es also, wenn sich jemand die Mühe macht und die Entstehung in Form eines ausführlichen Tutorials der Allgemeinheit zugänglich macht.

Photoshop Tutorial Zerbrochenes Ei

Im Photoshop Tutorial »Create a Photo-Realistic Broken Egg from Scratch« wird in übersichtlichen und gut nachvollziehbaren Schritten alles erklärt, was zum eigenen Gestalten notwendig ist. Insgesamt erwarten die Interessierten Leser hier 33 Schritte, die im Detail alle notwendigen Stationen beim Gestalten erklären. Ein wenig Erfahrung mit Tutorials dieser Art und natürlich mit der englischen Sprache sind von Vorteil. Anfänger in Photoshop werden sich auch sicherlich in einigen Abschnitten etwas schwerer tun, aber wer am Ball bleibt, der wird sich mit seinem Ergebnis sicherlich anfreunden können!

Die Übung macht den Meister und für einige Arbeiten braucht es da einfach auch ein wenig Fingerspitzengefühl im Umgang mit den einzelnen Werkzeugen. Alles in allem aber ein sehr schönes Photoshop Tutorial mit absolut überzeugendem Ergebnis!

Hier kannst Du einen Kommentar abgeben