Der COLURZblog

Interessiert in Tipps, Tricks und Informationen zu Photoshop, Illustrationen, Kunst, Fotografie, Webdesign, Blogdesign, Tutorials, Wordpress, Design-Wettbewerben und Grafikdesign? Dann ist der COLURZblog genau das Richtige. Tägliche News zu diesen und einigen anderen Themen, sind der perfekte Einstieg in den Tag.

Gut zu wissen...

Bescheid zu wissen, ist von Vorteil. Aus diesem Grund gibt es hier in naher Zukunft nun auch Rezensionen zu lesen. Vorgestellt werden dort Produkte, die etwas mit den Stammbereichen auf COLURZblog zu tun haben und deshalb für Euch Leser relevant sein könnten. Viel Spass!

Licht aus für das Klima

Mal was anderes: Morgen Heute soll es nun passieren. Das kollektive Schalt-mal-5-Minuten-das-Licht-aus Spektakel. Von 20:00 Uhr bis 20:05 Uhr sollte nun am besten jeder sein elektrisches Licht ausschalten um so ein Zeichen zu setzten - für den Klimaschutz. Der geht immerhin uns alle an. Natürlich ist dem Klima mit dieser Aktion nicht geholfen, es geht allerdings auch nur um das symbolische Element des ganzen. Einige Nörgler werden nun sagen "bringt doch eh nichts", andererseits was schadet es, einfach mitzumachen? Ich finde es eine nette Idee und mich stört es nicht, einmal 5 Minuten im dunkeln zu sitzen. Macht Euch Euer eigenes Bild von der Aktion und entscheidet selbst.

[inspic=228]

Hier gibt es im übrigen weitere Informationen zur Aktion:

Licht aus in Deutschland

Licht aus in der Schweiz

WWF Deutschland

PC Welt - Deutschland schaltet das Licht aus

1 Reaktion zu “Licht aus für das Klima”


  1. Niffchen schrieb:


    Nicht nur, dass es nichts schadet Ich finde es eher interessant was die Stromkonzerne machen, wenn wirklich viele Haushalte mitmachen und dann ziemlich zeitgleich alle wieder anschalten - die kleine Rache für die Preiserhöhungen wenn die ins Schwitzen kommen und bei allzu vielen teilnehmern durch die extreme Lastspitze im Netz eventuell größere Folgen eintreten ... also ich würde es öfter machen, vor allem wenn wieder so unverschämte Preiserhähungen anstehen. Das ist unsere Macht ;-)

    Gruß,
    Jens

Hier kannst Du einen Kommentar abgeben