Der COLURZblog

Interessiert in Tipps, Tricks und Informationen zu Photoshop, Illustrationen, Kunst, Fotografie, Webdesign, Blogdesign, Tutorials, Wordpress, Design-Wettbewerben und Grafikdesign? Dann ist der COLURZblog genau das Richtige. Tägliche News zu diesen und einigen anderen Themen, sind der perfekte Einstieg in den Tag.

Gut zu wissen...

Bescheid zu wissen, ist von Vorteil. Aus diesem Grund gibt es hier in naher Zukunft nun auch Rezensionen zu lesen. Vorgestellt werden dort Produkte, die etwas mit den Stammbereichen auf COLURZblog zu tun haben und deshalb für Euch Leser relevant sein könnten. Viel Spass!

Joe McNally auf der Photokina 2010

Ich hatte bereits letztes Jahr auf der Nikon Solution Expo in Köln Gelegenheit Joe McNally live zu erleben (Hier geht es zum alten Bericht KLICK). Seine natürliche und ungekünstelte Art, gepaart mit seiner riesigen Erfahrung, den unzähligen Kenntnissen und der Fähigkeit sein Wissen kurzweilig und verständlich zu vermitteln, hat mich sofort beeindruckt.

Auch fern ab der Bühne ist er einer dieser Profis, die sich selbst nicht allzu ernst nehmen. Von Starallüren keine Spur. Auf dem Boden geblieben ist er, der Joe McNally, trotz seiner vielen internationalen Auftraggeber und den unzähligen Berühmtheiten mit denen er in seiner Laufbahn bereits arbeiten durfte.[inspic=608]Wer sich selbst ein Bild von Joe McNally und seinen Fähigkeiten im Umgang mit Blitz und Kamera machen will, der wird sich sicherlich darüber freuen, dass er auf der Photokina 2010 in Köln auch gleich 3-mal auf der Bühne stehen wird. Während der Photokina 2010 wird er zusammen mit der Manfrotto School of Xcellence in Halle 5.1 neben Bill Frakes auf der Bühne stehen.

Die genauen Termine sind wie folgt:

Tuesday 21, 1-2 pm – Joe McNally: LIGHT LANGUAGE. SPEAKING WITH THE LIGHT. Lighting consists of three major elements: Quality, Colour and Direction. Learning to see what the camera sees is essential, and these three elements will be explored through pictures.

Thursday 23, 1-2 pm – Joe McNally: SMALL FLASH, BIG FLASH. Learn when and why to use small, portable flashes vs. larger studio strobes. We’ll talk about the differences in overall look and feel of the light, as well as the appropriate response to any given situation.

Saturday 25, 1-2 pm – Joe McNally: 30 YEARS ON….SURVIVING AS A SHOOTER FOR MAJOR MAGAZINES. Discussions, stories, strategies and solutions, based on 30 years of location-based shooting for National Geographic, Sports Illustrated and LIFE, amongst others.

Sein aktuelles Buch

Wer nicht die Möglichkeit hat bei einem der Termine selbst anwesend zu sein, dem kann zumindest ein klein wenig geholfen werden. Da Joe McNally mittlerweile auch erfolgreicher Buchautor ist, gilt meine Empfehlung seinem letzten Buch "The Hot Shoe Diaries", welches in Deutschland bei Addison-Wesley veröffentlicht wurde.[inspic=856]Sehr zu empfehlen ist aber auch seine persönliche Webseite, auf der die Besucher einen sehr schönen Einblick in sein Schaffen erhalten können. Sein umfangreiches Portfolio ist wirklich einen genaueren Blick wert. Es lohnt sich.

Der Blogger

Aber Joe ist auch als Blogger aktiv und so gibt es immer wieder neue und sehr persönliche Artikel von Ihm zu lesen, die dem Leser den Menschen hinter der Kamera auf sehr angenehme Weise näher bringen. So gibt es auf seinem Blog aktuell auch einen nachdenklichen Blogbeitrag mit dem Titel The Foley Family, der Bezug nimmt auf die tragischen und noch immer schockierenden Ereignisse vom 9. November 2001. Nicht nur für Fans von Joe absolut lesenswert.

Social Media: Twitter, Facebook und Co

Zu guter letzt kann man ihm aber auch auf Twitter unter JoeMcNallyPhoto folgen oder bei Facebook einfach unter Joe McNally Photography Fan werden. Und wer mehr mit bewegten Bildern anfangen kann, der sollte unbedingt mal den YouTube Channel von Joe McNally begutachten.

Es gibt also wirklich viele Möglichkeiten für die Daheimgebliebenen, trotzdem etwas mehr über Joe zu erfahren. Aber ganz ehrlich - wenn Sie die Möglichkeit haben, dann versuchen Sie unbedingt live dabei zu sein. Sie werden nicht enttäuscht sein. Auch der COLURZblog ist live dabei und wird zumindest am Samstag seinem Auftritt beiwohnen und natürlich auch im Anschluss daran hier darüber berichten. Ich freue mich darauf!

 

2 Reaktionen zu “Joe McNally auf der Photokina 2010”


  1. acuisto cialis schrieb:


    This article has great reference value, thank you very much for sharing, I would like to reproduced your article, so that more people would see it. Thanks for this article..


  2. Fotofilia schrieb:


    Ah fast genau ein Jahr her dein Artikel, hab gerade nach ein paar Photokina 2011 Artikel im Netz gesucht, bis ich erfahren habe dass dieses Jahr gar keine in Köln statt fand. Schade eigentlich.

Hier kannst Du einen Kommentar abgeben