Der COLURZblog

Interessiert in Tipps, Tricks und Informationen zu Photoshop, Illustrationen, Kunst, Fotografie, Webdesign, Blogdesign, Tutorials, Wordpress, Design-Wettbewerben und Grafikdesign? Dann ist der COLURZblog genau das Richtige. Tägliche News zu diesen und einigen anderen Themen, sind der perfekte Einstieg in den Tag.

Gut zu wissen...

Bescheid zu wissen, ist von Vorteil. Aus diesem Grund gibt es hier in naher Zukunft nun auch Rezensionen zu lesen. Vorgestellt werden dort Produkte, die etwas mit den Stammbereichen auf COLURZblog zu tun haben und deshalb für Euch Leser relevant sein könnten. Viel Spass!

Inspiration: Das Buch »logolounge MASTERlibrary Volume 1«

Ich kaufe oft und viele Fach- und Sachbücher. Von den Themenschwerpunkten her wild zusammengewürfelt. Die meisten auch oder gerade deswegen, weil sie einfach gut gestaltet sind. Klingt seltsam? Für mich muss ein Buch Spaß machen. Also nicht nur die gewünschte Information transportieren, sondern auch optisch was zu bieten haben. Man will ja schließlich auch was für das Auge haben. Manches Mal kaufe ich aber auch Bücher, weil ich sie zur Inspiration nutze und mit die Optik zwar wichtig, aber die enthaltenen Beispiele oder Arbeiten noch wichtiger sind. Klingt widersprüchlich? Ein wenig vielleicht.

Während das erste Beispiel tatsächlich aus jedem Gebiet kommen kann, handelt es sich beim Zweiten um Designsammlungen. Also Bücher, die beispielsweise hunderte von verschiedenen Designs in Richtungen wie »Self-Promotion«, »Packaging Design« oder »Letterheads« zeigen. Kreative Nachschlagewerke zur Inspiration könnte man sagen.

Vor einigen Wochen bin ich mal wieder über ein neues Exemplar gestolpert. Ich habe kurz den Titel überflogen, einige Seiten betrachtet und es kurzerhand gekauft. Das Buch trägt den Namen »logolounge MASTERlibrary Volume 1«.  Es geht in diesem Buch grob gesagt um das Thema »Logo«. Wohlgemerkt nicht um das Logodesign als Vorgang der Gestaltung, sondern ausschließlich um die Ergebnisse, also fertige Logos aus den unterschiedlichsten Bereichen. Insgesamt gibt es in diesem Buch rund 3000 verschiedene Logos zu sehen, allesamt mit der Quellenangabe welche Agentur das jeweilige Logo gestaltet hat und wer der Auftraggeber war. Im ersten Band, herausgegeben von den Machern der Webseite »logolounge.com«, dreht es sich im Speziellen um Logos aus oder mit Initialen und um Logos aus dem Bereich Wappen bzw. Abzeichen.

Das Buch kommt sehr wertig im Hardcover daher, der Druck ist gut und die Papierqualität und Bindung hält auch ein häufigeres Blättern aus, ohne gleich komplett aus der Form zu gehen. Genau richtig also für ein kreatives Nachschlagewerk, wenn man einfach mal wieder ein wenig Inspiration benötigt. Wer eben das sucht, der sollte mal einen Blick auf das Buch werfen. Ich jedenfalls bin vom ersten Teil so sehr angetan, dass ich bereits einige weitere Bände geordert habe. Ein »Daumen hoch« von mir! Aber ich frage mich wirklich, warum ich das nicht schon früher mal gesehen habe...

1 Reaktion zu “Inspiration: Das Buch »logolounge MASTERlibrary Volume 1«”


  1. Jens schrieb:


    Echt cooles Buch! Man kann es gut für Inspiration nutzen!!

Hier kannst Du einen Kommentar abgeben