Der COLURZblog

Interessiert in Tipps, Tricks und Informationen zu Photoshop, Illustrationen, Kunst, Fotografie, Webdesign, Blogdesign, Tutorials, Wordpress, Design-Wettbewerben und Grafikdesign? Dann ist der COLURZblog genau das Richtige. Tägliche News zu diesen und einigen anderen Themen, sind der perfekte Einstieg in den Tag.

Gut zu wissen...

Bescheid zu wissen, ist von Vorteil. Aus diesem Grund gibt es hier in naher Zukunft nun auch Rezensionen zu lesen. Vorgestellt werden dort Produkte, die etwas mit den Stammbereichen auf COLURZblog zu tun haben und deshalb für Euch Leser relevant sein könnten. Viel Spass!

Fotografie Portfolio: Holger Pooten

Eines der wirklich beeindruckendsten Portfolios der letzten Zeit ist für mich auf jeden Fall das von Holger Pooten. Für begeisterte Fotografieliebhaber sicherlich kein sehr neuer Tipp, aber es wird sicher auch einige geben, die seine Bildkompositionen noch nicht gesehen haben.[inspic=792]Schon beim ersten Betrachten wird klar, dass in seinen Arbeiten eine ordentliche Portion Photoshop enthalten ist. Anders wären seine Bilder doch nur sehr schwer umsetzbar. Interessant und beeindruckend wirken seine Werke und laden ein, sich ganz durch seine veröffentlichten Arbeiten zu scrollen. Eine tolle Inspiration und genau richtig für einen Samstag Mittag.

4 Reaktionen zu “Fotografie Portfolio: Holger Pooten”


  1. Twitter Trackbacks for COLURZblog »  Fotografie Portfolio: Holger Pooten, COLURZblog » Arbeiten, Bilder, schwer, umsetzbar, wären, [colurz.de] on Topsy.com schrieb:


    [...] First Tweet: 5 hours ago colurzblog Armin Böttigheimer Blog News: Fotografie Portfolio: Holger Pooten http://www.colurz.de/?p=549 retweet [...]


  2. Sergej schrieb:


    Ja, ne menge Photoshop arbeit steckt da auf jeden fall drin, aber diese ist sehr gut umgesetzt!
    Gelungene Bilder, wie ich finde!

    danke für den interessanten Link!


  3. Peter Westen schrieb:


    Super Bilder!


  4. Marta schrieb:


    Das sind wirklich außergeöhnliche und gelungene Bilder!!

Hier kannst Du einen Kommentar abgeben