Der COLURZblog

Interessiert in Tipps, Tricks und Informationen zu Photoshop, Illustrationen, Kunst, Fotografie, Webdesign, Blogdesign, Tutorials, Wordpress, Design-Wettbewerben und Grafikdesign? Dann ist der COLURZblog genau das Richtige. Tägliche News zu diesen und einigen anderen Themen, sind der perfekte Einstieg in den Tag.

Gut zu wissen...

Bescheid zu wissen, ist von Vorteil. Aus diesem Grund gibt es hier in naher Zukunft nun auch Rezensionen zu lesen. Vorgestellt werden dort Produkte, die etwas mit den Stammbereichen auf COLURZblog zu tun haben und deshalb für Euch Leser relevant sein könnten. Viel Spass!

Firmware Update für die Canon EOS 7D steht zum Download bereit

Ende Juni hatte Canon mitgeteilt, dass eine neue Firmware für die Canon EOS 7D kurz vor der Veröffentlichung steht. Tja, ich gebe zu ich hatte mich gefreut, sollte meine 7D damit doch wenigstens ein paar kleine Verbesserungen erfahren, aber den Termin zum Release des Updates dann einfach wieder vergessen. Heute dann fiel es mir ein - da war doch was! Wer sich die originale Pressemitteilung zur Firmware Update Version 2 durchlesen möchte, der kann das HIER tun.

Wer sich da jetzt eigentlich so gar nicht einlesen will und einfach nur seine Kamera wieder auf den neuesten Stand der Firmware bringen möchte, der kann sich dieses Update direkt hier holen KLICK.

Natürlich sind die Verbesserungen jetzt nicht die Welt, aber ein kleines Tuning für die mittlerweile bereits drei jahre alte Lady ist es dann schon. Beispielsweise wird der Burst-Modus von 15 RAWs auf wahnsinnige 25 RAWs erhöht und es lassen sich jetzt Fotos bereits kameraintern bewerten und auch geringfügig editieren. Zudem kann ein maximaler ISO-Wert festgelegt werden. Die Filmer unter Euch wird es sicher freuen, dass der Aufnahmepegel für Audiosignale nach dem Update nun auch manuell angepasst werden kann. Auf jeden Fall ein Fortschritt in diesem Bereich.

Wer noch nie ein Update der Firmware bei einer EOS vorgenommen hat, der sollte sich einfach das beigelegte PDF genau durchlesen. Es ist sicherlich kein Hexenwerk, aber so vermeidet man unnötigen Stress. Viel Erfolg beim Update!

Hier kannst Du einen Kommentar abgeben