Der COLURZblog

Interessiert in Tipps, Tricks und Informationen zu Photoshop, Illustrationen, Kunst, Fotografie, Webdesign, Blogdesign, Tutorials, Wordpress, Design-Wettbewerben und Grafikdesign? Dann ist der COLURZblog genau das Richtige. Tägliche News zu diesen und einigen anderen Themen, sind der perfekte Einstieg in den Tag.

Gut zu wissen...

Bescheid zu wissen, ist von Vorteil. Aus diesem Grund gibt es hier in naher Zukunft nun auch Rezensionen zu lesen. Vorgestellt werden dort Produkte, die etwas mit den Stammbereichen auf COLURZblog zu tun haben und deshalb für Euch Leser relevant sein könnten. Viel Spass!

Archive: Webdesign und CSS

Webdesign: Große Sammlung von UI Kits

Jeder Webdesigner ist froh, wenn er von Zeit zu Zeit auf bereits erstellte UI Kits zugreifen kann. Da kommt diese recht umfassende Sammlung verschiedener UI Kits doch gerade recht. Eine Fundgrube nicht nur für Webdesigner! Eine Liste die es wert ist abgespeichert zu werden. Hier geht es zur Sammlung LINK.

Ui Kits

Video Training: »Webseiten programmieren und gestalten« von Galileo Computing

Zum Thema Webdesign und -programmierung gibt es zweifelsohne schon jede Menge Lehrmaterial. Galileo Design hat nun ein weiteres Training in sein Angebot aufgenommen: Das über 19-stündige Videotraining »Webseiten programmieren und gestalten« von und mit Christian Schaefer. Dabei legt sich das Training nicht wie viele Konkurrenzprodukte auf ein bestimmtes Teilgebiet der Webentwicklung fest, sondern wagt gewissermaßen den Rundumschlag: Beginnend bei den grundlegenden Verständnislektionen zur Funktionsweise des Mediums Internet über ausführliche Kapitel zu HTML und CSS sowie JavaScript geht es weiter über PHP, Contentmanagementsysteme, Datenbanken bis hin zur Suchmaschinen- und Ladezeitenoptimierung. Diese Masse an Inhalten verteilt sich auf zwei DVDs, von denen die erste den eher gestalterischen Part mit HTML, CSS & JavaScript abdeckt, während die zweite mit PHP, MySQL, CMS und SEO sich eher mit der Backendentwicklung befasst.[inspic=859]

Sympathisch, kompetent - durchweg positiv

Sehr sympathisch und kompetent wirkt Trainier Christian Schaefer bereits bei seiner Vorstellung im ersten Kapitel, auch durch das gesamte Training hinweg bestätigt sich dieser positive Eindruck. Schaefer überzeugt dabei nicht nur durch seine kompetente und ruhige Präsentationsweise, sondern auch durch eine gehörige Portion (teils angenehm »freakig« angehauchten) Witz, die er immer wieder einfließen lässt, so dass auch längere und inhaltlich eher »trockene« Passagen stets interessant und unterhaltsam bleiben. Durch Kleinigkeiten wie eine auf den Namen »Leberwurst «getaufte JavaScript-Funktion lockert er die Videos immer wieder auf angenehm dezente Weise auf, ohne sich dabei zwanghaft zum Clown zu machen und zu sehr vom Thema abzulenken. Der Trainer schafft es außerdem durch sehr alltagsnahe Vergleiche, zunächst verwirrende Sachverhalte auch für Einsteiger äußerst anschaulich zu erklären. So dürfte beispielsweise sein Vergleich zwischen HTML-Span-Elementen und mit Textmarkern ausgezeichneten Textpassagen jedem verständlich sein.

(mehr…)

+100 Webdesign Elemente als .psd Datei

Ein ganz besonderes Set gibt es auf Artdesigner.lv als kostenlosen Download. Speziell die Webdesigner unter Euch werden sich sicherlich über das »WEB UI Treasure Chest v 1.0« .psd File Set freuen. Enthalten sind hier insgesamt über 100 verschiedene Elemente, die für das Design von Webseiten durchaus nützlich sein können. Buttons, Checkboxen, Scrollbalken und einiges mehr stehen hier als .psd Datei zur Verfügung und sind so leicht für die eigenen Anforderungen anpassbar.[inspic=818]

Boombastic Christmas Special 2009

Ja - es ist schon wieder so weit. Das Jahr neigt sich dem Ende zu und die Weihnachtszeit steht vor der Türe. Ich gebe zu, ich habe etwas länger überlegt, ob ich das Boombastic Christmas Special 2009 tatsächlich schon am 14. November veröffentlichen soll. Immerhin sind es noch gut 2 Wochen bis zum 1. Adventswochenende. Da ja aber auch die Discounter und Supermärkte schon ab Anfang September offiziell die Weihnachtszeit ausgerufen haben (ich sage nur Spekulatius...), dachte ich mir dann doch, dass ein frühzeitig veröffentlichtes Special dem Ein oder Anderen ja jetzt schon die nötige Inspiration geben kann.

Wieder mal habe ich allerhand Photoshop Tutorials, Photoshop Brushes, Icons, Wallpapers und auch Bilder zum Thema Weihnachten zusammengesucht. Ich hoffe es gefällt Euch. In diesem Sinne ein kräftiges HoHoHo und viel Spaß mit dem diesjährigen (um einiges umfangreicheren) BOOMBASTIC CHRISTMAS SPECIAL 2009!!!

Christmas Related Photoshop Tutorials:

Santa's Sleigh Drawing[inspic=726]

Christmas Shiny Background[inspic=727] (mehr…)

Photoshop Tutorial: How to Create a Grunge Web Design

Auf dem COLURZblog findet Ihr mittlerweile ja schon einge Photoshop Tutorials, die sich mit dem Design von Webseiten beschäftigen. Prinzipiell kann für alle Arten von Homepages das Design mit Hilfe von Photoshop realisiert werden. Im Fall des Photoshop Tutorials »How to Create a Grunge Web Design Using Photoshop« wird dementsprechend gezeigt, wie man ein Layout im speziellen Grunge Stil erstellen kann. [inspic=717]Mit seinen 24 einzelnen Schritten ist das Tutorial aber etwas umfangreicher aufgebaut und man sollte sich deshalb schon etwas Zeit dafür nehmen. In jedem Fall bietet es einige Anregungen für eigene Designelemente und ist somit gerade für Anfänger in diesem Bereich zu empfehlen. Wer sich dann erfolgreich durch das Tutorial gearbeitet hat, der kann dann anschliessend im Tutorial »How to Code a Grunge Web Design from Scratch« lernen, wie man das erstelle Layout in HTML und CSS umsetzen kann. So wird ein passendes Gesamtpaket daraus - viel Spass!

Photoshop Tutorial: Die Apple Navigationsleiste

Webdesign spielt in der heutigen Zeit eine immer größer werdende Rolle. Dabei kommt es aber nicht nur auf die Programmierung einer Seite an, auch ein ansprechendes und funktionales Design ist wichtig für eine gute Homepage. Wie meistems sind beim Thema Design die Geschmäcker unterschiedlich. Eine Firma hat es allerdings wie keine zweite in den letzten Jahren geschafft, sich gerade auch durch das Design Ihrer Produkte weltweit zu etablieren. Gemeint ist hier natürlich, wie sollte es auch anders sein, die Firma Apple.[inspic=695]Der Stil und die Optik der Produkte wurden in diesem Fall auch passend auf das Webdesign der Firmenhomepage übertragen. Wer sich beim Betrachten der dort integrierten Navigation bereits die Frage gestellt hat, wie dieses Design in Photoshop umgestzt werden könnte, der bekommt hier jetz eine Möglichkeit aufgezeigt. Im Photoshop Tutorial »Create an Apple Navbar« lässt sich in 5 einfach erklärten Schritten, alle sehr gut mit übersichtlichen Screenshots bebildert, nachvollziehen, welche genauen Einstellungen dazu in Photoshop notwendig sind. Jeder der sich am Beispiel von Apple etwas mit dem Thema Webdesign in Photoshop beschäfftigen möchte, wird so mit diesem kurzen Tutorial einen passenden Einstieg finden. Viel Erfolg dabei!

100 Icons für Designer

Die Jagd nach guten bzw. schönen und passenden Web Icons hört ja eigentlich nie so richtig auf. Zwar gibt es im Internet mittlerweile eine riesige Auswahl von verschiedensten Icon Sets, aber selten ist es der Fall, dass alle enthaltenen Icons später auch wirklich zum Projekt passen und benutzt werden können. Manchmal machen einem auch die eng gefassten Nutzungsbedingungen einen Strich durch die Rechnung.[inspic=575]In diesem insgesamt 100 Web Icons umfassenden Set allerdings, gibt es nicht nur qualitativ hochwertige Icons, sondern auch noch die Möglichkeit diese sowohl privat als auch für gewerbliche Zwecke zu nutzen. Wahrscheinlich sind auch dieses Mal nicht alle gesuchten Icons dabei, aber bei einer Auswahl von 100 Stück dürften doch ein paar passende zu finden sein.

(via)