Der COLURZblog

Interessiert in Tipps, Tricks und Informationen zu Photoshop, Illustrationen, Kunst, Fotografie, Webdesign, Blogdesign, Tutorials, Wordpress, Design-Wettbewerben und Grafikdesign? Dann ist der COLURZblog genau das Richtige. Tägliche News zu diesen und einigen anderen Themen, sind der perfekte Einstieg in den Tag.

Gut zu wissen...

Bescheid zu wissen, ist von Vorteil. Aus diesem Grund gibt es hier in naher Zukunft nun auch Rezensionen zu lesen. Vorgestellt werden dort Produkte, die etwas mit den Stammbereichen auf COLURZblog zu tun haben und deshalb für Euch Leser relevant sein könnten. Viel Spass!

Archive: Tutorials

Photoshop Tutorial: Die Apple Navigationsleiste

Webdesign spielt in der heutigen Zeit eine immer größer werdende Rolle. Dabei kommt es aber nicht nur auf die Programmierung einer Seite an, auch ein ansprechendes und funktionales Design ist wichtig für eine gute Homepage. Wie meistems sind beim Thema Design die Geschmäcker unterschiedlich. Eine Firma hat es allerdings wie keine zweite in den letzten Jahren geschafft, sich gerade auch durch das Design Ihrer Produkte weltweit zu etablieren. Gemeint ist hier natürlich, wie sollte es auch anders sein, die Firma Apple.[inspic=695]Der Stil und die Optik der Produkte wurden in diesem Fall auch passend auf das Webdesign der Firmenhomepage übertragen. Wer sich beim Betrachten der dort integrierten Navigation bereits die Frage gestellt hat, wie dieses Design in Photoshop umgestzt werden könnte, der bekommt hier jetz eine Möglichkeit aufgezeigt. Im Photoshop Tutorial »Create an Apple Navbar« lässt sich in 5 einfach erklärten Schritten, alle sehr gut mit übersichtlichen Screenshots bebildert, nachvollziehen, welche genauen Einstellungen dazu in Photoshop notwendig sind. Jeder der sich am Beispiel von Apple etwas mit dem Thema Webdesign in Photoshop beschäfftigen möchte, wird so mit diesem kurzen Tutorial einen passenden Einstieg finden. Viel Erfolg dabei!

Kaffeepause: Eine Kaffetasse in Photoshop erstellen

Ein sonniger Sonntagnachmittag. Das schreit geradezu nach einem leckeren Stückchen Kuchen und einem frischen Kaffee. Am besten natürlich im Garten oder auf dem Balkon. Ich gebe zu, mit Kuchen kann ich hier gerade nicht dienen, dafür aber mit einer schönen Tasse Kaffee.[inspic=601]Natürlich ist hier eher die Photoshopversion gemeint, in diesem Fall also wie ich mit wenigen Handgriffen, einigen Verläufen und der Anwendung eines kleinen Filters zu einer frischgebrühten Tasse Photoshop Kaffee komme. Schmeckt wohl nicht besonders (wie schmecken eigentlich Pixel?), aber sieht zumindest gut aus. Wer also gleich selbst mal zur Tat schreiten will, der kann sich einfach das »Using Gradients to Make Light and Shadow - and a Coffee Cup!« Tutorial ansehen und loslegen. Viel Vergnügen!

Photoshop Tutorial: Ein Gesicht geht in Rauch auf

Man könnte bei diesem Artikel auch die Überschrift »Vom Winde verweht« benutzen, allerdings würde das viele Leser doch zu sehr auf die falsche Spur führen. In diesem Tutorial geht es um einen sehr schönen Fading Effect, der mit einigen wenigen Hilfsmitteln in Photoshop realisiert wird und natürlich nicht um einen Filmklassiker.[inspic=597]Das Tutorial »Create A Smoke Fading Effect« setzt allerdings zwei wichtige Dinge voraus. So wird zum einen eine Close-Up Fotografie eines Models benötigt und zum anderen kommen spezielle Photoshop Pinselspitzen zum Einsatz. Beide Bestandteile werden aber direkt auf der Webseite zum freien Download angeboten, somit steht dem sofortigen Ausprobieren nichts im Wege. Ein sehr schönes Tutorial, an dem sich auch durchaus Anfänger versuchen können.

Photoshop Tutorial: Produktlabel erstellen

Grüner Tee hat den Ruf sehr gesund zu sein und Bier erfreut sich bei den Meisten sowieso schon größter Beliebtheit. Warum also nicht beides zu einem neuen Getränk zusammen bringen? Wäre einen Versuch wert, aber eigentlich geht es in diesem Tutorial der Photoshop Lady gar nicht um so einen neuartigen Getränkemix, sondern vielmehr darum ein Produktlabel in Photoshop zu erstellen.[inspic=596]Im Tutorial »How To Create Product Labels In Photoshop« zeigt Euch die Photoshop Lady also in wenigen Schritten, wie Ihr aus einer eigenen Bleistiftzeichnung und einer gehörigen Portion Photoshop ein Produktlabel erstellen könnt. Das Ergebnis sieht wirklich gut aus, auch wenn es für meinen Geschmack einen zu comichaften Charakter hat. Als echtes Produktlabel also wohl eher nicht zu gebrauchen.

Photoshop Tutorial: Web Layout in Photoshop

Es ist schon lange kein Problem mehr, mit einer eigenen Internetseite auf sich aufmerksam zu machen. Webspace ist mittlerweile bezahlbar, im Internet findet man zahlreiche Quellen die sich mit diesem Thema befassen und wenn man so gar nicht weiter kommt, kann man ja eine Firma beauftragen die den Rest erledigt. Zu einer guten Internetseite gehört aber auch immer ein ansprechendes Aussehen. Auch hierfür gibt es Firmen wie Sand am Meer, die bereits fertige Layouts verkaufen oder auf Wunsch auch speziell auf den Kunden zugeschnittene erstellen.[inspic=584]Wer allerdings Photoshop sein Eigen nennt, kann sich sein eigenes Web Layout auch ganz einfach selbst bauen. Das Photoshop Tutorial »Old Paper Layout« zeigt wie so etwas gemacht werden kann. Das in diesem Tutorial gezeigte Layout ist bestimmt nicht für jeden geeignet, aber man kann sich dort einige schöne Anregungen holen. Die finale Umsetzung des Layouts als echte Internetseite kann natürlich auch selbst vorgenommen werden, erfordert aber schon ordentliche Kenntnisse im Bereich HTML und CSS. Wer da scheitert, der kann dann dafür einen Profi beauftragen. Das individuelle Aussehen der Webseite ist aber in jedem Fall garantiert!

Photoshop Tutorial: Retro Rock T-Shirt

Man kann mit Photoshop so einiges anfangen. Das ist ja mittlerweile klar. Es müssen also nicht immer aufwendige Composings oder allen Designstandards entsprechende grafische Arbeiten sein, die man in Photoshop erstellt. Warum nicht einfach mal ein eigenes T-Shirt gestalten? Am besten im guten alten Retro Look.[inspic=583] Für dieses Anliegen ist das »Design A Retro Rock T-Shirt« Tutorial eine schöne Inspiration für zwischendurch. Unter Verwendung einer Portraitfotografie, eines Vektorsets und einer passenden Schriftart, welche alle drei kostenlos zur Verfügung stehen, wird so schnell ein T-Shirt Design erstellt. Das Ergebnis ist natürlich noch stark verbesserungwürdig, als kleine Inspiration für ein persönliches T-Shirt aber durchaus brauchbar.

Photoshop Tutorial: Photo Strip

Nach so einigen vorgestellten Portfolios verschiedener Photoshop Artists wird es mal wieder Zeit, dass es auch ein schönes Photoshop Tutorial zu sehen gibt. Da kommt das »How To Create A Beautiful Photo Film Strip« Tutorial doch wie gerufen. In acht schnellen Schritten könnt Ihr hier lernen, wie Ihr aus verschiedenen Bildelementen im Handumdrehen einen wirklich sehr schönen Photo Strip erstellen könnt.[inspic=582]Zum Einsatz kommen dieses Mal unter anderem Vektorformen, das interne Warp Tool und noch einige weitere kleine Feinheiten, die das Ergebnis dann erst so richtig abrunden. Insgesamt ein sehr interessantes Tutorial, wenn auch nicht unbedingt gleich für Anfänger zu empfehlen.