Der COLURZblog

Interessiert in Tipps, Tricks und Informationen zu Photoshop, Illustrationen, Kunst, Fotografie, Webdesign, Blogdesign, Tutorials, Wordpress, Design-Wettbewerben und Grafikdesign? Dann ist der COLURZblog genau das Richtige. Tägliche News zu diesen und einigen anderen Themen, sind der perfekte Einstieg in den Tag.

Gut zu wissen...

Bescheid zu wissen, ist von Vorteil. Aus diesem Grund gibt es hier in naher Zukunft nun auch Rezensionen zu lesen. Vorgestellt werden dort Produkte, die etwas mit den Stammbereichen auf COLURZblog zu tun haben und deshalb für Euch Leser relevant sein könnten. Viel Spass!

Archive: Photoshop

Die Adobe Creative Cloud - perfekt für Kreative!

Als gelernter Mediengestalter kommt man im Normalfall eher nicht um die branchenüblichen Grafikprogrammen wie Adobe Photoshop, Illustrator, Indesign und Co herum. Auf der einen Seite macht es natürlich mit dem richtigen Werkzeug auch ungeheuren Spass zu arbeiten und die Qualität der Arbeit ist meist höher. Auf der anderen Seite stehen auch verhältnismässig hohe Kosten für die Software. Auch bzw. besonders dann, wenn man immer auf dem neuesten Stand des jeweiligen Produktes sein oder bleiben will.

Mit der Einführung der Creative Cloud hat Adobe hier ein neues Modell an den Start gebracht. Keine immensen Kosten mehr für dieeinzelnen Produkte, sondern die Bezahlung in Aboform. So kann jetzt mit geringen monatlichen kosten, jederzeit auf ALLE Produkte aus dem Hause Adobe zugegriffen werden und ist automatisch auch immer auf dem neuesten Stand der jeweiligen Produktversionen. Eine sehr lohnende Möglichkeit - besonders Schüler, Studenten und Lehrende können hier so richtig profitieren. Weitere Infos zur Adobe Creative Cloud gibt es im Video zu sehen oder unter www.adobe.com. Ich für meinen Teil kann es echt empfehlen!

App Icon Photoshop Tutorial: Photorealistischer Plattenspieler

Ein Schallplattenspieler als App Icon und in Photoshop gestaltet. Was will man mehr? Okay - die Begeisterung die ich dafür aufbringe, ist wahrscheinlich auch meine privaten und ehemals geschäftlichen Leidenschaft geschuldet. In frühen Jahre war ich mal stolzer Besitzer eines Schallplattenladens.

Die Mischung also aus diesem technischen Objekt und der Möglichkeit ein photorealistisches App Icon in Photoshop zu gestalten, trifft bei mir voll ins Schwarze. Besonders dann natürlich, wenn das Ergebnis so überzeugen kann, wie es dieses hier tut.

Photoshop Tutorial photorealistisches Schallplatten App Icon

Im Photoshop Tutorial »Design a photorealistic app icon in Photoshop« können sich nun alle Fans der schmucken App Icons selbst einen Überblick darüber verschaffen, wie man solch ein Icon in Photoshop erstellen kann und welche Überlegungen dazu notwendig sind. Ein kleiner Makel bleibt leider am Photoshop Tutorial haften - es ist nicht ganz so ausführlich und Schritt für Schritt erklärt, wie man sich das gerade auch für Einsteiger wünschen würde. Viele Dinge werden nur kurz angesprochen und vieles einfach auch schon vorausgesetzt.

Nichts desto trotz will ich Euch dieses Tutorial nicht vorenthalten, da doch gerade das Ergebnis klasse ist. Viel Spass damit!

Photoshop Tutorial: Zerbrochenes Ei

Photoshop Tutorial für ein zerbrochenes Ei. Als ich dieses Tutorial gesehen habe, musste ich sofort an Frühstückseier denken. Warum? Sicherlich auch aufgrund der recht realistischen Darstellung des Ganzen.

Wer sich selbst schon mal daran versucht hat, in Photoshop Objekte wie dieses realistisch nachzubilden, der wird wissen wie viel Arbeit dahinter steckt. Umso schöner ist es also, wenn sich jemand die Mühe macht und die Entstehung in Form eines ausführlichen Tutorials der Allgemeinheit zugänglich macht.

Photoshop Tutorial Zerbrochenes Ei

Im Photoshop Tutorial »Create a Photo-Realistic Broken Egg from Scratch« wird in übersichtlichen und gut nachvollziehbaren Schritten alles erklärt, was zum eigenen Gestalten notwendig ist. Insgesamt erwarten die Interessierten Leser hier 33 Schritte, die im Detail alle notwendigen Stationen beim Gestalten erklären. Ein wenig Erfahrung mit Tutorials dieser Art und natürlich mit der englischen Sprache sind von Vorteil. Anfänger in Photoshop werden sich auch sicherlich in einigen Abschnitten etwas schwerer tun, aber wer am Ball bleibt, der wird sich mit seinem Ergebnis sicherlich anfreunden können!

Die Übung macht den Meister und für einige Arbeiten braucht es da einfach auch ein wenig Fingerspitzengefühl im Umgang mit den einzelnen Werkzeugen. Alles in allem aber ein sehr schönes Photoshop Tutorial mit absolut überzeugendem Ergebnis!

Die Fotolia »TEN Collection« Staffel 2 ist gestartet

Das lange Warten hat ein Ende - Fotolia startet wieder durch.

Die Fotolia TEN Collection - 10 Künstler, 10 Themen, 10 Monate und 10 PSDs. Das war der Grundgedanke hinter dem Projekt. Monat für Monat konnten damals Internetnutzer die kreativen Tricks und Kniffe der präsentierten Künstler näher kennenlernen, indem sie sich jedes Artwork als PSD-Datei gratis innerhalb von 24 Stunden herunterladen konnten. Zu jeder der vorgestellten PSD Dateien gab es ein eigenes Making-of-Video, das intime und spannende Einblicke in das Leben und die Techniken des jeweiligen Digital Artists gewährte.

Die erste Staffel der TEN Collection war ein überwältigender Erfolg. Das in Zusammenarbeit mit den Grafik-Communities Amkashop und Wisibility entwickelte Event, war mit mehr als 170.000 Downloads der PSDs ein riesiger Erfolg im Netz. Die eigens für das Projekt geschaltete und in zwölf Sprachen zur Verfügung stehende Website www.tenbyfotolia.com verzeichnete alleine schon mehr als 500.000 Unique Visitors (!). Absolut unglaubliche Zahlen und ein sicheres Zeichen dafür, dass die Internetnutzer dieses Angebot gerne in Anspruch nahmen und ebenfalls von der Idee überzeugt sind.

Gustavo-Brigante---Let's-work  - Fotolia Ten Collection

Mit dem positiven Rückenwind aus Staffel 1, führt Fotolia das Erfolgsprojekt mit einer größeren und vielfältigeren 2. Staffel fort. Die neue TEN Collection startet genau heute am 10. Januar 2013 um 10 Uhr und umfasst nicht mehr »nur« 10, sondern sogar 12 neue internationale Künstler und ihre Arbeiten. Die Digital Artists aus den USA, Frankreich, Argentinien, Brasilien, Südkorea, Japan, Russland, Polen, Spanien, Italien, England und Deutschland werden ihre Werke, ihr gestalterisches Können sowie ihre jeweiligen kulturellen Einflüsse mit der globalen Community teilen. Wie bereits in Staffel 1, werden Internetnutzer einmalige Einblicke in die kreativen Techniken von echten Design-Profis erhalten. Jede Arbeit des jeweils aktuell vorgestellten Künstlers steht für genau 24 Stunden gratis als PSD zum herunterladen bereit. (mehr…)

Free Brushes: Splatter Brushes für Photoshop

Natürlich kann man sich selbst ohne große Probleme eigene Pinselspitzen in Photoshop erstellen. Keine Frage. Meistens ist das aber gar nicht unbedingt notwendig, denn es gibt im Internet doch viele freie Brush Sets, die man ohne Einschränkungen und komplett kostenlos verwenden kann. Quasi zu jedem Thema und für jedes Anwendungsgebiet gibt es etwas zu finden.

Wer beispielsweise aktuell auf der Suche nach ein paar schönen Splatter Brushes ist, der kann sich mal das Set »9 Splatter Brushes« von Miss-Deviante ansehen.

splatterbrushes

Lohnt sich auf jeden Fall und wer gerade in diesem Bereich gesucht hat, der wird sich mit Sicherheit über diese neuen Pinselspitzen freuen. Ich jedenfalls finde sie sehr gelungen. Ein kleiner Tipp: schaut Euch auch Ihre anderen Brush Sets an KLICK - da ist noch viel tolles zu entdecken!

SPECIAL: X-MAS Gewinnspiel Nr. 4

Der zweite Advent steht vor der Türe, das Gewinnspiel Nr. 2 ist soeben beendet (die Gewinner werden morgen hier im Blog bekannt gegeben!) und da ist es dann auch schon wieder an der Zeit,  das mittlerweile vierte X-MAS Gewinnspiel auf dem COLURZblog zu verkünden! Wie bereits in den vergangenen Tagen gibt es auch heute wieder einige Preise zu gewinnen. Drei Preise sind es an der Zahl, darunter auch ein Jahresabo des DOCMA Magazins! Wie immer gilt auch hier - wer nicht wagt, der nicht gewinnt. In diesem Sinne also ran da und mitgemacht!

Die heutigen Preise sind:
1 x Jahresabo des DOCMA Magazins im Wert von rund 52.- Euro
1 x das Buch FotoScout von Michael Freeman im Wert von rund 10.- Euro
1 x eine Packung TECCO PD 305 DUO Druckerpapier im Wert von rund 20.- Euro

Wie kann man gewinnen? Ganz einfach ...

(mehr…)

SPECIAL: X-MAS Gewinnspiel Nr. 3

Der zweite Advent ist nicht mehr fern und passend zum Nikolaustag startet nun auch das dritte X-MAS Gewinnspiel auf dem COLURZblog! heute gibt es wieder insgesamt drei Preise zu gewinnen, darunter auch ein Jahresabo des Digitalphoto Magazins! Wie immer - wer nicht wagt, der nicht gewinnt. In diesem Sinne also ran da und mitgemacht!

Die heutigen Preise sind:
1 x Jahresabo der Digitalphoto im Wert von rund 69.- Euro
1 x das Buch FotoScout von Michael Freeman im Wert von rund 10.- Euro
1 x eine Packung TECCO PD 250 DUO Druckerpapier im Wert von rund 20.- Euro

Wie kann man gewinnen? Ganz einfach ...

(mehr…)